+49 911 / 88 29 82 info@susannebohn.com

Agiles Backen

Agiles Arbeiten (Scrum) backend leicht lernen

„Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn nichts mehr weggelassen werden kann.” ― Antoine de Saint Exupéry

Agiles Arbeiten versteht man am besten, wenn man es selbst praktiziert. Mit Unterstützung eines fränkischen Bäckermeisters in seiner traditionellen Familienbackstube und einer Expertin für Agiles Mindset wird Ihnen auf handwerkliche Art erlebbar, was hinter agilem Arbeiten und agilem Projektmanagement steckt. Mit Hilfe eines agilen Backvorhabens wird verdeutlicht, was hinter agilen Denkweisen steckt und wie dies in Kombination mit einem agilen Flow zu erfolgreichen Köstlichkeiten führen kann. Neben einem besseren Verständnis einer agilen Methode, ist der positive Effekt des gemeinsamen Teamevents ein weiterer Pluspunkt für das Agile Backen. Die Teilnehmer bereiten, auf Basis eines Agilen Flows, ihr Gebäck zu und stellen anschließend den Bezug zum Berufsalltag her.

Im Seminar erfahren Sie

  • wie agiles Arbeiten mit allen wesentlichen agilen Rollen und Meetings zielgruppengerecht eingeführt werden kann
  • wie agiles Arbeiten in Ihrem eigenen Arbeitsumfeld praktisch umgesetzt werden kann
  • wie Sie mit agilen Methoden effektiver zusammenarbeiten können
  • auf welche Weise ein gemeinsames Backerlebnis den Teamspirit erhöhen kann
  • ob agiles Arbeiten für Ihr Team geeignet ist und wenn ja, welches Vorgehensmodell

Im Seminar gewinnen Sie

  • ein besseres Verständnis für Rollen und Aufgaben sowie Prozesse agilen Arbeitens werden
  • durch das eigene Erleben einen direkten Eindruck, was agiles Arbeiten bedeutet
  • den Abbau bestehender Vorurteile und Skepsis gegenüber agilem Arbeiten
  • Zeit für Teambuilding und Förderung der Kommunikation im Team
  • einen Transfer in den Alltag durch Coaching, Reflexion und Feedback eines Experten
  • eine effizientere und ergebnisorientierte Zusammenarbeit im Team
  • die Möglichkeit, in Ihrem Team ein agiles Mindset zu etablieren
  • ein nachhaltiges Erlebnis, das Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird

Rahmenprogramm:

  • Optional: Start mit einem gemeinsamen Frühstück
  • Tagesabschluss mit fränkischer Brotzeit und den selbst hergestellten Backwaren
  • Kennenlernen des Bäckerhandwerks und Führung durch die Backstube

Inhalte:

  • Einstieg in den Tag mit Kennenlernen und gemeinsamen Frühstück
  • Input zu agilen Vorhergehensweisen: Herkunft, Methoden, Mindset
  • Erarbeitung, wie sich Führung und Zusammenarbeit durch ein agiles Umfeld verändern
  • Transfer auf den eigenen Arbeitsalltag
  • Eigenes Erleben anhand einer Back-Challenge und Einnehmen der verschiedenen agilen Rollen

Teilnehmer:

  • Interessierte, die bisher keine Erfahrungen mit agilem Arbeiten (Scrum) haben
  • erfahrene Projektmitglieder, die einen frischen Blick auf ihre agile Praxis werfen möchten
  • neue Projektmitglieder, die in laufende agile Projekte integriert werden und spielerisch (Scrum-)Praxis gewinnen wollen
  • Unternehmen, die herausfinden möchten, ob agiles Arbeiten die richtige Wahl für sie ist.

Organisatorisches:

Ort: Traditionelle Backstube in der Fränkischen Schweiz, Standort Egloffstein

Datum: Mai 2019, Kein Anmeldeschluss

Dauer: Zeitraum von 4 Stunden

Die Inhalte können auch je nach Bedarf individuell angepasst werden

Kosten: Auf Anfrage

Teamgröße: ca. 4-12 Teilnehmer

Methoden im Seminar

Kurzvorträge, Gruppenarbeit, Backen, Reflexion, Feedback, Durchführung von Back-Challenges

Vorbereitung

In einem Vorabfragebogen können die Teilnehmer ihre persönlichen Ziele und Fragestellungen zum agilen Arbeiten benennen.

Teilnehmer:

  • Interessierte, die bisher keine Erfahrungen mit agilem Arbeiten (Scrum) haben
  • erfahrene Projektmitglieder, die einen frischen Blick auf ihre agile Praxis werfen möchten
  • neue Projektmitglieder, die in laufende agile Projekte integriert werden und spielerisch (Scrum-)Praxis gewinnen wollen
  • Unternehmen, die herausfinden möchten, ob agiles Arbeiten die richtige Wahl für sie ist.

Organisatorisches:

Ort: Traditionelle Backstube in der Fränkischen Schweiz, Standort Egloffstein

Datum: Mai 2019, Kein Anmeldeschluss

Dauer: Zeitraum von 4 Stunden

Die Inhalte können auch je nach Bedarf individuell angepasst werden

Kosten: Auf Anfrage

Teamgröße: ca. 4-12 Teilnehmer

Methoden im Seminar

Kurzvorträge, Gruppenarbeit, Backen, Reflexion, Feedback, Durchführung von Back-Challenges

Vorbereitung

In einem Vorabfragebogen können die Teilnehmer ihre persönlichen Ziele und Fragestellungen zum agilen Arbeiten benennen.

„Agiles Backen ist eine prima Methode um als Team agiles Arbeiten zu lernen und zu genießen."

„Agiles Backen ist eine prima Methode um als Team agiles Arbeiten zu lernen und zu genießen."

Vorteile

Hoher Praxisbezug

Kleine Gruppen

Erfahrene Fachexperten

Neueste Methoden

Silke Förtsch

ist tätig in der Organisations- und Führungskräfteentwicklung bei der ERGO Direkt Versicherung in Nürnberg mit den Schwerpunkten Agiles Arbeiten, Transformation und Neue Arbeitswelt. Zuvor war Silke Förtsch Agiler Coach von Managementteams zur Bearbeitung von Fokusthemen der Organisation. Durch ihre systemische Ausbildung bezieht sie unterschiedlichen Perspektiven in ihre Arbeit mit ein und bietet wirkungsvolle Angebote der Beratung und Begleitung.

Matthias Wirth

ist Bäckermeister, gelernter Konditor und Betriebswirt. In der Familienbäckerei arbeitet er in der Backstube und anschließend managed er die vertrieblichen und operativen Prozesse. Mit 12 Filialen ist die Bäckerei in der Fränkischen Schweiz verwurzelt und setzt auf die natürliche und ursprüngliche Zubereitung aller Backwaren. Vom Brot bis zur Praline wird alles selbst hergestellt und dies ohne Zusatzstoffe oder Fertigmittel.

Weitere Empfehlungen zum Thema

Kontakt

Noch Fragen offen?

Melden Sie sich bei uns!

Wir arbeiten auf Basis unserer Kundenfragen permanent an einer Erweiterung unseres Angebots.

Gehen Sie mit uns in den Austausch.

Herzlicher Gruß,

Ihre Gabriela Winkler und Team

Anmeldung

 

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus und senden es an: anmeldung@susannebohn.com.

Hier finden Sie das Anmeldeformular zum Download:

*Wir speichern Ihre Daten DSGVO-konform.
Hier finden Sie unsere Anmelde- und Zahlungbedingungen.
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.