+49 911 / 88 29 82 info@susannebohn.com

New Work

Die Zukunft der Arbeitswelt.

„Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.“ Albert Einstein.

Auch wenn New Work für sich genommen keinen programmatischen Ansatz darstellt, so ist doch eines klar: Die zunehmende Digitalisierung der Lebens- und Arbeitswelt führt zu einem unvermeidbaren Wandel der bisherigen Ordnung von Arbeit, Führung und Organisation. Die digitale Transformation ändert nicht nur die Unternehmenskultur und den Wertewandel von Organisationen, sondern wirkt sich auch auf das Denken und Handeln Einzelner aus. In diesem Seminar erfahren Sie, wie der New Work Gedanke entstanden ist und vor allem, wie die alte Arbeitswelt in eine neue Arbeitswelt mit New Work Instrumenten gewandelt werden kann. Ein wichtiges Beispiel hierfür sind mitdenkende Mitarbeiter. Auch ungefragt haben Mitarbeiter heute Ideen. Nicht weil sie kreativer sind als vor 50 Jahren, sondern weil es das Geschäft erfordert. 

Im Seminar erfahren Sie

 

  • woher die Wurzeln von New Work kommen und warum gerade jetzt der richtige Zeitpunkt ist, bestehende Denkmuster aufzubrechen
  • wie sie Ihre Strukturen so verändern können, dass sich Ihre Mitarbeiter besser einbringen können
  • was Arbeitnehmer zukünftig von ihren Arbeitgebern erwarten
  • wie sich Prozesse in Unternehmen ändern, um auf die veränderten Marktbedingungen reagieren zu können
  • wie Führung neu interpretiert wird sowie Berufsverläufe und Karrierevorstellungen sich individualisieren
  • wie sich Technologie wandelt und sich dadurch das Arbeiten verändert
  • wie Zusammenarbeit neu organisiert werden kann und wie neue Fähigkeiten von Bedeutung werden

Im Seminar gewinnen Sie

 

  • Verständnis für die neue Arbeitswelt sowie deren Anforderungen
  • mehr Wissen durch aktuelle Forschungsergebnisse
  • Inspiration durch die Erfahrungen von anderen Führungskräften und New Work-Experten
  • Ideen durch motivierende Erfolgsgeschichten und deren Herausforderungen
  • individuelle Lösungen für Ihre Organisation
  • ein neues Netzwerk mit Querdenkern
  • ein Verständnis dafür, wie der Wettbewerb um Talente sich auf Unternehmen auswirkt

Teilnehmer:

  • Führungskräfte, die das Thema vorantreiben möchten
  • Personaler, die ihrer Organisation Impulse geben möchten
  • Interessierte, die in ihrer Organisation mit dem Thema in Berührung kommen

Gruppengröße: 4-12 Personen

Organisatorisches:

Ort: Nürnberg

Datum: Termin auf Anfrage

Kosten:  850,00 € (zzgl. MwSt., inkl. Tagungsverpflegung)

Anmeldeschluss: tbd.

Methoden im Seminar

Impulsvorträge anhand aktueller Studien und Praxisbeispiele, Einzelübungen, Gruppenarbeit

Vorbereitung

In einem Vorabfragebogen können Sie Ihre persönlichen Ziele benennen.

Teilnehmer:

  • Führungskräfte, die das Thema vorantreiben möchten
  • Personaler, die ihrer Organisation Impulse geben möchten
  • Interessierte, die in ihrer Organisation mit dem Thema in Berührung kommen

Gruppengröße: 4-12 Personen

Organisatorisches:

Ort: Nürnberg

Datum: Termin auf Anfrage

Kosten:  850,00 € (zzgl. MwSt., inkl. Tagungsverpflegung)

Anmeldeschluss: tbd.

Methoden im Seminar

Impulsvorträge anhand aktueller Studien und Praxisbeispiele, Einzelübungen, Gruppenarbeit

Vorbereitung

In einem Vorabfragebogen können Sie Ihre persönlichen Ziele benennen.

„Das Seminar liefert einen guten theoretischen Unterbau und unterstützt somit die Ideenfindung für neue Arbeitskonzepte."

Heike Petersen, Städtische Werke Nürnberg GmbH

„Das Seminar liefert einen guten theoretischen Unterbau und unterstützt somit die Ideenfindung für neue Arbeitskonzepte."

Heike Petersen, Städtische Werke Nürnberg GmbH

Vorteile

Hoher Praxisbezug

Kleine Gruppen

Erfahrene Fachexperten

Neueste Methoden

Nina Gradinger

geb. 1981 (verh., 1 Sohn), ist Diplom-Betriebswirtin und Systemische Beraterin mit langjähriger Führungserfahrung in HR und Vertrieb. Bei dm-drogerie markt förderte sie eine Unternehmens- und Arbeitskultur, die den Menschen als Mitgestalter sieht. Dem Unternehmensmotto treu „Betroffene zu Beteiligte“ machen, gestaltet sie Führungskräftetrainings und Programme zur Kulturentwicklung. In einem internationalen Modekonzern lag ihr als als Head of HR besonders die Vereinbarkeit von Familie und Beruf am Herzen.

Kontakt

Noch Fragen offen?

Melden Sie sich bei uns!

Wir arbeiten auf Basis unserer Kundenfragen permanent an einer Erweiterung unseres Angebots. Gehen Sie mit uns in den Austausch. Herzlicher Gruß, Ihre Gabriela Winkler und Team

*Wir speichern Ihre Daten DSGVO-konform.

Hier unsere Anmelde- und Zahlungbedingungen.

Hier unsere Datenschutzerklärung.