+49 911 / 88 29 82 info@susannebohn.com
Seit 2006 findet jedes Jahr ein ganzjähriges Programm des Cross Mentoring in der Metropolregion Nürnberg mit ca. 30 Unternehmen statt.

Regelmäßige Mentoringgespräche zwischen Mentoren (erfahrene Führungskräfte) und Mentees (Nachwuchsführungskräfte) werden begleitet von einem Rahmenprogramm, das auf die spezifischen Anliegen von Nachwuchsführungskräften und Potentialträgern in den beteiligten Unternehmen zugeschnitten ist.

Dirk von Vopelius, Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken, und Armin Kroder, stellvertretender Ratsvorsitzender der Europäischen Metropolregion Nürnberg und Landrat des Landkreises Nürnberger Land, begrüßen das Programm als Bereicherung für die gesamte Metropolregion und willkommene weitere Vernetzung der Mittelständischen Wirtschaft.

Das Programm wird geleitet von Susanne Bohn und ihrem Trainerteam.

 

Aktuell teilnehmende Firmen

Aktuelle Cross Mentoring Veranstaltungstermine

Mentee-Workshop

Selbstführung und Selbstrefexion
bei der NürnbergMesse

Gruppe A am 13.11.2018 von 14.00 bis 18.00 Uhr

Gruppe B am 14.11.2018 von 14.00 bis 18.00 Uhr

Dialogabend für Mentoren

13. Runde
des Cross Mentoring
bei der Schaeffler Technologies AG & Co. KG

am 06.11.2018
von 17.00 bis 20.00 Uhr

Information zur Teilnahme

Das Cross Mentoring in der Metropolregion Nürnberg startet im September 2018 als etabliertes Personalentwicklungsprogramm für Führungskräfte aus namhaften Unternehmen der Region in die 13. Runde. Während der einjährigen Laufzeit werden die Beteiligten intensiv und professionell von susanne bohn Leadership Competence betreut: ein begleitendes Programm mit gemeinsamen Workshops, Seminaren sowie Beratung nach Bedarf. Das Qualifizierungsprogramm „LeadershipPlus“ rundet das Projekt ab, bei dem u.a. interkulturelle Kompetenz vermittelt wird. Ziele des Cross Mentoringprogramms in der Metropolregion Nürnberg:

  • Karriereentwicklung, Führungskompetenz und Chancengleichheit fördern
  • Regionales Netzwerk stärken
  • Interkulturelle Kompetenz vermitteln

Cross Mentoring unterstützt International Business Mentoring

Wir begleiten im Rahmen des Cross Mentoring auch Fach- und Führungskräfte aus dem Ausland, in dem wir Ihnen das Ankommen und Bleiben in der Region erleichtern. Dazu bilden wir Mentoringtandems mit international erfahrenen Mentees und Mentoren. Zudem bieten wir Veranstaltungen, bei denen der Beziehungsaufbau zu Fach- und Führungskräften aus anderen Unternehmen der Region gezielt gefördert wird.

Gewinnen Sie einen vertieften Einblick in den Nutzen und die Atmosphäre des Cross Mentoring Programms durch das Teilnehmerfeedback sowie unsere Bildergalerie und informieren Sie sich über die teilnehmenden Unternehmen.

Bei näherem Interesse freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Cross Mentoring Broschüre 2018/2019

Weitere Information senden wir Ihnen bei Interesse gerne zu.

Hier ein Zeitungsartikel zur 12. Runde des CM aus den Nürnberger Nachrichten vom 27. Juli 2018

„An Frau Schmidt schätze ich Ihre Authentizität, Offenheit und Empathie verbunden mit hoher Professionalität.“

Monika Mann, Mein Schönheitsgarten, Mechernich-Schützendorf

„Frau Schmidt ist immer auf dem Neuesten Stand. Sie kann wichtige Themen nahebringen und man kann ihr glauben und vertrauen.“

Barbara Gugel, Barbara Kosmetik, Nürnberg

„Die Schulung meines Verkaufsteams hat uns im Umgang mit Kunden deutlich weitergebracht. Das Team fühlt sich sicher, ist motiviert und es hat super Spaß gemacht!“

Marion Brand, KitchenMade, Behringersdorf

„Es macht Spaß sich mit Menschen zu umgeben, die Freude daran haben andere weiter zu bringen.“

Dr. Thomas Fröhlich, uvex group, Mentor

„Gerade der interdisziplinäre Austausch hilft, über den Tellerrand zu sehen sowie neue praxisrelevante Eindrücke aufzunehmen, um diese im eigenen Unternehmen umzusetzen.“

Claudia Krüger, TeamBank AG, Mentee

„Der Austausch in den Mentoring-Gesprächen hat mich persönlich und beruflich bereichert.“

Michael Geisler, Elektrolux, Mentor

„Durch den Austausch mit meiner Mentorin gelang es mir den beruflichen Alltag aus neutraler Sicht zu sehen, gemeinsam zu analysieren und entsprechende Entscheidungen zu treffen.“

Christopher Boss, NürnbergMesse, Mentee

Impressionen

Cross Mentoring 2018/2019
Cross Mentoring 2017/18
Cross Mentoring 2016/17
Cross Mentoring 2015/16
Cross Mentoring 2014/15
10 Jahre Cross Mentoring
Wie alles begann 2006/07

Kontakt

Noch Fragen offen?

Melden Sie sich bei uns!

Wir arbeiten auf Basis unserer Kundenfragen permanent an einer Erweiterung unseres Angebots.

Gehen Sie mit uns in den Austausch.

Herzlicher Gruß,

Ihre Gabriela Winkler und Team