+49 911 / 88 29 82 info@susannebohn.com

Seit 2006 findet jedes Jahr ein ganzjähriges Programm des Cross Mentoring in der Metropolregion Nürnberg mit ca. 30 Unternehmen statt.

Regelmäßige Mentoringgespräche zwischen Mentor*innen (erfahrene Führungskräfte) und Mentees (Nachwuchsführungskräfte) werden begleitet von einem Rahmenprogramm, das auf die spezifischen Anliegen von Nachwuchsführungskräften und Potentialträgern in den beteiligten Unternehmen zugeschnitten ist.

Dr. Armin Zitzmann, Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken, und Armin Kroder, stellvertretender Ratsvorsitzender der Europäischen Metropolregion Nürnberg und Landrat des Landkreises Nürnberger Land, begrüßen das Programm als Bereicherung für die gesamte Metropolregion und willkommene weitere Vernetzung der Mittelständischen Wirtschaft.

 

 

Teilnehmende Firmen 2019/2020

Aktuelle Cross Mentoring Veranstaltungstermine

 

Work Life Balance

für Mentees Programm 2019/2020

am 08.09.2020 & 09.09.2020

von 09.00 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Hubert-Schwarz-Zentrum
Weitere Informationen erhalten die Teilnehmenden per E-Mail.

 

Auftaktveranstaltung Cross Mentoring 2020/21

für Mentees & Mentor*innen

am 21.09.2020

in der IHK Akademie

 

Zielklärungsworkshop und „Starthilfe“

für Mentees der Gruppe A

am 22.10.2020, 9 bis 13 Uhr

bei Baumüller

 

Zielklärungsworkshop und „Starthilfe“

für Mentees der Gruppe B

am 23.10.2020, 9 bis 13 Uhr

bei Baumüller

Information zur Teilnahme

Das Cross Mentoring in der Metropolregion Nürnberg startet im September 2020 als etabliertes Personalentwicklungsprogramm für Führungskräfte aus namhaften Unternehmen der Region in die 15. Runde. Während der einjährigen Laufzeit werden die Beteiligten intensiv und professionell von susanne bohn Leadership Competence betreut: ein begleitendes Programm mit gemeinsamen Workshops, Seminaren sowie Beratung nach Bedarf. Das Qualifizierungsprogramm „LeadershipPlus“ rundet das Projekt ab, bei dem u.a. interkulturelle Kompetenz vermittelt wird. Ziele des Cross Mentoringprogramms in der Metropolregion Nürnberg:

  • Karriereentwicklung, Führungskompetenz und Chancengleichheit fördern
  • Regionales Netzwerk stärken
  • Interkulturelle Kompetenz vermitteln

Das Rahmenprogramm wird geleitet von Dr. Daniela Jäkel-Wurzer und Phillipp Gründel.

Informationen zum Gesamtprogramm 2020/2021 finden Sie in dieser Broschüre.

Zeitungsartikel der Nürnberger Nachrichten zum Cross Mentoring 2018.

Cross Mentoring unterstützt International Business Mentoring

 

Wir begleiten im Rahmen des Cross Mentoring auch Fach- und Führungskräfte aus dem Ausland, in dem wir Ihnen das Ankommen und Bleiben in der Region erleichtern. Dazu bilden wir Mentoringtandems mit international erfahrenen Mentees und Mentor*innen. Zudem bieten wir Veranstaltungen, bei denen der Beziehungsaufbau zu Fach- und Führungskräften aus anderen Unternehmen der Region gezielt gefördert wird.

„Der Austausch in den Mentoring-Gesprächen hat mich persönlich und beruflich bereichert.“

Michael Geisler, Elektrolux, Mentor

„Durch den Austausch mit meiner Mentorin gelang es mir den beruflichen Alltag aus neutraler Sicht zu sehen, gemeinsam zu analysieren und entsprechende Entscheidungen zu treffen.“

Christopher Boss, NürnbergMesse, Mentee

„Gerade der interdisziplinäre Austausch hilft, über den Tellerrand zu sehen sowie neue praxisrelevante Eindrücke aufzunehmen, um diese im eigenen Unternehmen umzusetzen.“

Claudia Krüger, TeamBank AG, Mentee

„Es macht Spaß sich mit Menschen zu umgeben, die Freude daran haben andere weiter zu bringen.“

Dr. Thomas Fröhlich, uvex group, Mentor

„Es macht Spaß sich mit Menschen zu umgeben, die Freude daran haben andere weiter zu bringen.“

Dr. Thomas Fröhlich, uvex group, Mentor

„Gerade der interdisziplinäre Austausch hilft, über den Tellerrand zu sehen sowie neue praxisrelevante Eindrücke aufzunehmen, um diese im eigenen Unternehmen umzusetzen.“

Claudia Krüger, TeamBank AG, Mentee

„Der Austausch in den Mentoring-Gesprächen hat mich persönlich und beruflich bereichert.“

Michael Geisler, Elektrolux, Mentor

„Durch den Austausch mit meiner Mentorin gelang es mir den beruflichen Alltag aus neutraler Sicht zu sehen, gemeinsam zu analysieren und entsprechende Entscheidungen zu treffen.“

Christopher Boss, NürnbergMesse, Mentee

Impressionen

Cross Mentoring 2019/2020

Cross Mentoring 2018/2019

Cross Mentoring 2017/18

Cross Mentoring 2016/17

Cross Mentoring 2015/16

Cross Mentoring 2014/15

10 Jahre Cross Mentoring

Wie alles begann 2006/07

Kontakt

Noch Fragen offen?

Melden Sie sich bei uns!

Wir arbeiten auf Basis unserer Kundenfragen permanent an einer Erweiterung unseres Angebots.

Gehen Sie mit uns in den Austausch.

Herzlicher Gruß,

Ihre Gabriela Winkler und Team