+49 911 / 88 29 82 info@susannebohn.com

Agiles Mindset im nicht-agilen Umfeld

„Vorgesetzte sind immer klüger und besser als der Rest des Teams! Eine fundamental fehlerhafte Einstellung in Unternehmen.“ Dr. Markus Reimer

Agilität steht für enge Zusammenarbeit, absolute Transparenz, hohe Anpassungsfähigkeit und eine weitreichende Eigenverantwortung. Kurze Sprints, Daily Stand-Ups, schonungslose Reviews und Retrospektiven, häufige Änderungen, echte Selbstorganisation. Was sich in der Theorie so einfach und vielversprechend anhört, erfordert im Alltag höchste Führungsdisziplin. Echte Agilität beginnt im Kopf. Speziell konzipiert für Führungskräfte im nicht-agilen Umfeld zielt dieses Seminar auf die Bildung eines agilen Mindsets und die Stärkung agiler Soft-Skills. In diesem Seminar können Sie für sich herausfinden, wie Sie es schaffen, agile Prinzipien in Ihr Denken und Handeln zu integrieren und wie Sie sich Kompetenzen wie Selbstführung, Konfliktverarbeitung und -lösung, Emotionskontrolle, Empathie sowie Umgang mit Stress aneignen können. Lernen Sie, agile Prinzipien in Ihre persönliche, innere Haltung zu integrieren und diese intuitiv zu leben und erschließen Sie so das volle Potential agiler Entwicklungsmethoden für Ihr Team.

Im Seminar erfahren Sie

 

  • was unter einem agilen Mindset zu verstehen ist
  • wie agile Führungskräfte handeln und was dies für die Teamdynamik bedeutet
  • wie agile Selbstführung funktioniert
  • wie sich die Rollen und Aufgaben einer Führungskraft verändern, wenn agile Führung im Fokus steht
  • welche Methoden aus dem agilen Kontext in den nicht-agilen Führungsalltag übertragen werden können
  • welche Chancen und auch Herausforderungen sich auf dem Weg zur agilen Führungskraft ergeben
  • wie es gelingt, agile Führung zu leben, wenn das Umfeld weiterhin im bestehenden Kontext agiert

Im Seminar gewinnen Sie

 

  • ein besseres Verständnis von Agilität und agiler Führung
  • bessere Selbstkenntnis bezüglich Ihres persönlichen, agilen Entwicklungspotentials
  • Spaß an der Umsetzung und damit mehr Freude im agilen Führungsalltag.
  • Ideen, wie Sie mit einem agilen Mindset zum Vorbild für andere werden können
  • eine nachhaltige Methode zur agilen Selbstgestaltung
  • agile Vorgehensweisen, die Sie sofort in Ihren Führungsalltag integrieren können
  • Zeit zur Selbstreflexion Ihrer eigenen authentischen Persönlichkeit als agile Führungskraft

Teilnehmer:

  • Führungskräfte / Projektleiter, die im nicht agilen Umfeld agieren und Aspekte aus dem Agilen in ihren Führungsalltag integrieren möchten.

Gruppengröße: 4-12 Personen

Organisatorisches:

Ort: Nürnberg

Datum: 20.07.2018, 9:00 bis 17:00 Uhr

Kosten:  850,00 € (zzgl. MwSt., inkl. Tagungsverpflegung)

Anmeldeschluss: 29.06.2018

Methoden im Seminar

Impulsvortrag; Reflexionssessions zu Haltung und Mindset; Zusammenstellung eines agilen Toolsets, sofort umsetzbar für den Führungsalltag; Kollegiale Fallberatung und konkrete Transferlösungen; Präsentation von Best Practice-Beispielen; Feedback

Vorbereitung

In einem Vorabfragebogen können Sie Ihre persönlichen Ziele und Erwartungen benennen.

Teilnehmer:

  • Führungskräfte / Projektleiter, die im nicht agilen Umfeld agieren und Aspekte aus dem Agilen in ihren Führungsalltag integrieren möchten.

Gruppengröße: 4-12 Personen

Organisatorisches:

Ort: Nürnberg

Datum: 20.07.2018, 9:00 bis 17:00 Uhr

Kosten:  850,00 € (zzgl. MwSt., inkl. Tagungsverpflegung)

Anmeldeschluss: 29.06.2018

Methoden im Seminar

Impulsvortrag; Reflexionssessions zu Haltung und Mindset; Zusammenstellung eines agilen Toolsets, sofort umsetzbar für den Führungsalltag; Kollegiale Fallberatung und konkrete Transferlösungen; Präsentation von Best Practice-Beispielen; Feedback

Vorbereitung

In einem Vorabfragebogen können Sie Ihre persönlichen Ziele und Erwartungen benennen.

"Silke Förtsch zeigt mit ihrer Erfahrung, wie sich die Vorteile eines agilen Mindsets im konventionellen Umfeld auf Produktivität und Zufriedenheit auswirken können."

Vorteile

Hoher Praxisbezug

Kleine Gruppen

Erfahrene Fachexperten

Neueste Methoden

Silke Förtsch

ist tätig in der Organisations- und Führungskräfteentwicklung bei der ERGO Direkt Versicherung in Nürnberg mit den Schwerpunkten Agiles Arbeiten, Transformation und Neue Arbeitswelt. Zuvor war Silke Förtsch Agiler Coach von Managementteams zur Bearbeitung von Fokusthemen der Organisation. Durch ihre systemische Ausbildung bezieht sie unterschiedlichen Perspektiven in ihre Arbeit mit ein und bietet wirkungsvolle Angebote der Beratung und Begleitung

Kontakt

Noch Fragen offen?

Melden Sie sich bei uns!

Wir arbeiten auf Basis unserer Kundenfragen permanent an einer Erweiterung unseres Angebots.

Gehen Sie mit uns in den Austausch.

Herzlicher Gruß,

Ihre Gabriela Winkler und Team

Seminaranmeldung

Nach dem Absenden der Anmeldung erhalten Sie eine Rückmeldung per Mail in der wir Sie bitten, die aufgenommen Daten zu bestätigen oder ggfs. zu korrigieren.

*
*
*
*
*Wir speichern Ihre Daten DSGVO-konform. Wenn Sie wollen, dass wir Ihre Daten nach dem Seminar löschen, melden Sie sich unter: datenschutzbeauftragter@susannebohn.com.
Hier unsere Anmelde- und Zahlungbedingungen.
Hier unsere Datenschutzerlärung.